„Heimatgold“ im Gut Georgenberg

17.10.2019 - Termine

Olympiasieger Sepp Straßberger mit seiner Tochter Frieda – der Mutter von Andreas Lechner – im Turntrikot der Kraftsportabteilung des TSV 1860 (Foto: Andreas Lechner).

Andreas Lechner liest auf Gut Georgenberg aus seinem Roman „Heimatgold“.

Andreas Lechner, Schauspieler, Regisseur und Autor, taucht tief in das Leben seines Großvaters, des Gewichthebers und Olympiasiegers Josef Straßberger, ein und entwirft dabei das grandiose Sittengemälde eines halben Jahrhunderts deutscher Geschichte.

 

„Heimtgold ist löwenstark, eine großartig fabulierte Opa-Enkel-Geschichte.“
Alexandra von Poschinger, Passauer Neue Presse

„Ein wildes Epos, wunderbar erzählt.“
Helmut Kuhn, Berliner Kurier

 

Wann? Freitag, 18. Oktober 2019, 20:00 Uhr
Wo? Gut Georgenberg, Georgenberg 1, 85625 Glonn

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung unter: volkspektakel.de

original

Heimatgold

Autor: Andreas Lechner
ISBN: 978-3-86222-300-8
Ausstattung: Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten

22.00 €