Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Anstehende Veranstaltungen

September 2019

Hubers Bairische Wortkunde – Lesung

18. September - 18:00
Kulturzentrum 2411, Blodigstraße 4
München, 80933
+ Google Karte

Eine kleine Geschichte der bairischen Sprache mit Gerald Huber „Hubers Bairische Wortkunde“ von und mit Gerald Huber ist ein augenzwinkernder Streifzug durch die bairische Sprache. Ein unterhaltsamer aber auch anspruchsvoller Abend, der Verständnis für die älteste deutsche Regionalsprache und eine der ältesten Kultursprachen Europas stiften will, einer Sprache, die nichtsdestoweniger auf der roten UNESCO-Liste der aussterbenden Sprachen steht. Und das, obwohl Bairisch seit Jahrzehnten am häufigsten genannt wird, wenn nach der Beliebtheit deutscher Dialekte gefragt wird. Foto: Sabine Blieninger Aber…

Mehr erfahren »

Oktober 2019

„Heimatgold“ im Volkstheater

17. Oktober - 19:00 bis 22:00
Volkstheater München, Brienner Str. 50
München, Bayern 80333
+ Google Karte

Andreas Lechner liest im Münchner Volkstheater! Vorkriegszeit im ländlichen Bayern: Während die Industrialisierung im Inntal Einzug hält, stemmt ein Bauernbub aus Kolbermoor jeden Tag heimlich Mehlsäcke im Dachkammerl über der Sägemühle des Großvaters. Josef Straßberger hat ein Ziel – der stärkste Mann der Welt zu werden. Und weder seine Herkunft noch der Marschbefehl in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs können ihn aufhalten … Andreas Lechner, Schauspieler, Regisseur und Autor, taucht tief in das Leben seines Großvaters, des Gewichthebers und Olympiasiegers…

Mehr erfahren »

„Heimatgold“ im Gut Georgenberg

18. Oktober - 19:00 bis 22:00
Gut Georgenberg, Georgenberg 1
Glonn, Bayern 85625
+ Google Karte

Andreas Lechner kommt nach Glonn! Vorkriegszeit im ländlichenBayern: Während die Industrialisierung im Inntal Einzug hält, stemmt ein Bauernbub aus Kolbermoor jeden Tag heimlich Mehlsäcke im Dachkammerl über der Sägemühle des Großvaters. Josef Straßberger hat ein Ziel – der stärkste Mann der Welt zu werden. Und weder seine Herkunft noch der Marschbefehl in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs können ihn aufhalten … Andreas Lechner, Schauspieler, Regisseur und Autor, taucht tief in das Leben seines Großvaters, des Gewichthebers und Olympiasiegers Josef Straßberger,…

Mehr erfahren »

„Heimatgold“ in der Sendlinger Kulturschmiede in München

22. Oktober - 0:00
Sendlinger Kulturschmiede, Daiserstraße 22
München, 81371
+ Google Karte

Andreas Lechner zu Gast in der Sendlinger Kulturschmiede! Vorkriegszeit im ländlichen Bayern: Während die Industrialisierung im Inntal Einzug hält, stemmt ein Bauernbub aus Kolbermoor jeden Tag heimlich Mehlsäcke im Dachkammerl über der Sägemühle des Großvaters. Josef Straßberger hat ein Ziel – der stärkste Mann der Welt zu werden. Und weder seine Herkunft noch der Marschbefehl in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs können ihn aufhalten … Andreas Lechner, Schauspieler, Regisseur und Autor, taucht tief in das Leben seines Großvaters, des Gewichthebers…

Mehr erfahren »

„Heimatgold“ in Ebersberg

24. Oktober - 0:00
Buch Otter, Marienplatz 13
Ebersberg, 85560
+ Google Karte

Andreas Lechner liest in der ebersberger Buchhandlung Buch Otter: Vorkriegszeit im ländlichen Bayern: Während die Industrialisierung im Inntal Einzug hält, stemmt ein Bauernbub aus Kolbermoor jeden Tag heimlich Mehlsäcke im Dachkammerl über der Sägemühle des Großvaters. Josef Straßberger hat ein Ziel – der stärkste Mann der Welt zu werden. Und weder seine Herkunft noch der Marschbefehl in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs können ihn aufhalten … Andreas Lechner, Schauspieler, Regisseur und Autor, taucht tief in das Leben seines Großvaters, des…

Mehr erfahren »

„Heimatgold“ beim Jakobmayer

27. Oktober - 19:00 bis 22:00
Jakobmayer, Unterer Marktpl. 34
Dorfen, 84405 Deutschland
+ Google Karte

Andreas Lechner liest bei Dorfens Jakobmayer! (musikalische Begleitung: Maria Hafner und Florian Burgmayr) Vorkriegszeit im ländlichen Bayern: Während die Industrialisierung im Inntal Einzug hält, stemmt ein Bauernbub aus Kolbermoor jeden Tag heimlich Mehlsäcke im Dachkammerl über der Sägemühle des Großvaters. Josef Straßberger hat ein Ziel – der stärkste Mann der Welt zu werden. Und weder seine Herkunft noch der Marschbefehl in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs können ihn aufhalten … Andreas Lechner, Schauspieler, Regisseur und Autor, taucht tief in das…

Mehr erfahren »

November 2019

12000 Jahre Weihnachten im Buchpalast München

05. November - 19:30
Buchhandlung Buchpalast München, Kirchenstraße 5
München, 81675 Deutschland
+ Google Karte

Gerald Huber im Buchpalast München Wer hätte gedacht, dass Buddha ein christlicher Heiliger ist, der im Advent Namenstag hat? Dass Feiertage und Feuerabende das gleiche sind? Dass viele unserer schönsten Advents- und Weihnachtslieder sich der Hartnäckigkeit des mittelalterlichen Kirchenvolks zu verdanken? Dass das Fest selbst älter als das Christentum ist, dass römische Saturnalien, Perchtentreiben und Maskenfasching die gleichen Wurzeln haben, und der Turbokonsum vor dem 24. Dezember die alten Römer schon genauso irritiert hat wie die Pfarrer des 16. Jahrhunderts?…

Mehr erfahren »

Hubers bairische Wortkunde in Rott am Inn – Lesung mit Musik

10. November - 11:00
Gasthaus Stechl – Rott am Inn, Marktpl. 5
Rott am Inn, 83543
+ Google Karte

„Hubers Bairische Wortkunde“ von und mit Gerald Huber und Maria Reiter ist ein augenzwinkernder Streifzug durch die bairische Sprache. Ein unterhaltsamer aber auch anspruchsvoller Abend, der Verständnis für die älteste deutsche Regionalsprache und eine der ältesten Kultursprachen Europas stiften will, einer Sprache, die nichtsdestoweniger auf der roten UNESCO-Liste der aussterbenden Sprachen steht. Und das, obwohl Bairisch seit Jahrzehnten am häufigsten genannt wird, wenn nach der Beliebtheit deutscher Dialekte gefragt wird. Aber Bairisch ist nicht die Operettensprache eines schuhplattelnden, schnaderhüpfelnden Tourismusvolkes,…

Mehr erfahren »

12000 Jahre Weihnachten in Krailling – Lesung mit Musik

23. November - 19:00
Kraillinger Kulturförderverein

Gerald Huber und Maria Reiter in Krailling erleben! Wer hätte gedacht, dass Buddha ein christlicher Heiliger ist, der im Advent Namenstag hat? Dass Feiertage und Feuerabende das gleiche sind? Dass viele unserer schönsten Advents- und Weihnachtslieder sich der Hartnäckigkeit des mittelalterlichen Kirchenvolks zu verdanken? Dass das Fest selbst älter als das Christentum ist, dass römische Saturnalien, Perchtentreiben und Maskenfasching die gleichen Wurzeln haben, und der Turbokonsum vor dem 24. Dezember die alten Römer schon genauso irritiert hat wie die Pfarrer…

Mehr erfahren »

12000 Jahre Weihnachten am altbairischen Mundarttag in Egenhofen

24. November - 18:00
Furthmühle, Furthmühle 1
Egenhofen, 82281

Gerald Huber kommt zum altbairischen Mundarttag in die Furthmühle in Egenhofen! Wer hätte gedacht, dass Buddha ein christlicher Heiliger ist, der im Advent Namenstag hat? Dass Feiertage und Feuerabende das gleiche sind? Dass viele unserer schönsten Advents- und Weihnachtslieder sich der Hartnäckigkeit des mittelalterlichen Kirchenvolks zu verdanken? Dass das Fest selbst älter als das Christentum ist, dass römische Saturnalien, Perchtentreiben und Maskenfasching die gleichen Wurzeln haben, und der Turbokonsum vor dem 24. Dezember die alten Römer schon genauso irritiert hat…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren